Die Begriffe Ziel und Umfang sehen in der Regel ähnlich aus, unterscheiden sich jedoch. Ziel ist das Ziel oder das Endergebnis, das wir durch den Abschluss eines bestimmten Prozesses erreichen möchten. Der Umfang eines Prozesses definiert die Einschränkungen, denen wir uns beim Abschluss eines Prozesses stellen müssen. Für einen sukzessiven Prozess müssen die Ziele innerhalb des Scope erreicht werden.

Objective vs Scope

Der Unterschied zwischen Objective und Scope besteht darin, dass das Objective das Endergebnis ist, das vorgegeben ist, und der Scope die Grenze ist, der man sich während des Prozesses der Erzielung der Ergebnisse stellen muss.

Ziele sind die kollektiven Endergebnisse, die beim Abschluss eines Prozesses erreicht werden sollen. Ziele sind in der Regel vorherbestimmt und der Prozess ist darauf ausgerichtet, sie zu erreichen. Für jede tägliche Arbeit, die wir tun, ist ein Ziel angebracht, das das Endergebnis unserer Arbeit sein wird.

Scope bestimmt den Pfad, über den ein Ergebnis erzeugt wird. Während des Abschlusses eines Projekts legt der Umfang die Grenzen für den Abschluss fest, und es ist wichtig, den Umfang eines Prozesses zu analysieren, bevor der Prozess gestartet wird. Nur wenn der Umfang des Prozesses gründlich untersucht wird, können die Ziele erreicht werden.

Vergleichsparameter Ziel Geltungsbereich
Definition Das Ziel eines Projekts bestimmt die Leistungen, die man durch den Abschluss eines Projekts beabsichtigt. Der Umfang eines Projekts umfasst die Einschränkungen, denen man sich während des Projekts stellen muss.
Anwendbarkeit Das Ziel bestimmt die Ausgabe für eine gewünschte Operation. Scope bestimmt den Anwendungsbereich. Was nicht enthalten sein kann, liegt außerhalb des Geltungsbereichs.
Planungsphase Während der Planungsphase müssen Ziele bekannt sein, um einen Plan zu erstellen. Während der Planungsphase ist der Umfang zu analysieren und entsprechend dem Umfang muss der Plan erstellt werden, um die Ziele zu erreichen.
Klarheit Ziele während eines Prozesses sind klar und nur wenn Ziele klar sind, ist der Prozess betriebsbereit. Bereiche können auch nach Beginn eines Prozesses variieren. Der Umfang sollte im Voraus festgelegt werden, aber zufällige Änderungen sind möglich.
Beispiel Das Ziel eines Obdachlosen ist es, ein neues Zuhause zu kaufen. Der Umfang dieser Person ist der Betrag, den sie hat, um das Haus zu kaufen.

Ziele sind die Ziele, die erreicht werden sollen, während ein bestimmter Prozess abgeschlossen wird. Die Ziele werden vorab festgelegt. Während der Einleitung eines Prozesses / Experiments sollte den Arbeitern klar sein, welches Ziel sie erreichen müssen, wenn sie den Vorgang abschließen.

Ziele können in einer einzigen Operation numerisch sein. Je nach Aufwand für ein Projekt können die Ziele unterschiedlich sein. Jede Phase eines Prozesses kann zu einem der Ziele führen. Neue Ziele werden in der Regel während der Umsetzungsphase eines Projekts nicht berücksichtigt.

Der Begriff Ziel kann in verschiedenen Sektoren unterschiedlich analysiert werden. Daher können die Ziele eines Geschäftsfeldes nicht mit denen des Bildungssektors übereinstimmen. Was jedoch ähnlich ist, ist, dass alle diese Bereiche ihre Ziele früher festgelegt haben, um ihnen einen klaren Weg zu ihrer Erreichung zu geben. Im Allgemeinen werden Ziele in der Anfangsphase der Operation festgelegt.

Der Erfolg beim Erreichen eines Ziels ist erst nach Abschluss des Prozesses beendet. Das Ziel eines Prozesses ist also einer der Aspekte, die während der gesamten Reise der Fertigstellung reisen. Daher ist es wichtig, die Ziele eines Prozesses sorgfältig festzulegen.

Der Umfang eines Prozesses ist der Faktor, der den Bereich und die Grenze des Prozesses bestimmt. Der Prozess erhält die Möglichkeit, erst zu gedeihen, wenn er den Umfang des Prozesses kennt. Es bestimmt die Einschränkungen, denen man sich während des Betriebs stellen muss.

Der Umfang eines Prozesses sollte vor Beginn des Vorgangs festgelegt werden. Die Einschränkungen durch Vorzeichen, die während des Prozesses auftreten können, können jedoch auch nicht vermieden werden. Daher muss der Pfad, der zum Abschließen des Prozesses gewählt wird, möglicherweise für den Erfolg des Prozesses geändert werden.

In den meisten Situationen konzentriert sich der Umfang auf Zeit, Ressourcen und Kapitalinvestitionen. Jeder dieser Faktoren kann den Rest der Faktoren verändern. Wenn die Frist eines Prozesses kurz ist, müssen mehr Ressourcen und Investitionen aufgewendet werden und umgekehrt. Ein Team muss den Umfang studieren und bestimmen, bevor der Prozess beginnt.

Für die effektive Nutzung von Ressourcen muss der Umfang vorab festgelegt werden und es sollte ein Backup-Verfahren geben, wenn unerwartete Vorfälle auftreten, die den aktuellen Umfang erneut einschränken. Es ist also zu beachten, dass der Umfang ein Faktor im Prozessmanagement ist, der sogar die Ziele des Prozesses verändern kann.

Hauptunterschiede zwischen Ziel und Anwendungsbereich

  • Ziele sind die vorbestimmten Ziele, die während des Abschlusses eines Prozesses erreicht werden sollen. Umfang ist die Einschränkung, der ein Prozess von Anfang bis Ende ausgesetzt ist.
  • Ziele sind im Voraus festgelegt und werden während des gesamten Prozesses festgelegt. Der Umfang eines Prozesses wird ebenfalls festgelegt, bevor ein Prozess beginnt, aber unerwartete Unfälle können den festgelegten Umfang ändern, und dementsprechend muss der Prozess neu angeordnet werden.
  • Ziele bestimmen die endgültige Ausgabe eines Prozesses, während der Umfang den Anwendungsbereich des Prozesses bestimmt.
  • Ziele hängen vom Umfang ab. Wenn das Ziel außerhalb des Geltungsbereichs liegt, kann es nicht mit den aktuellen Ressourcen und der Zeit umgesetzt werden. Der Umfang hängt nicht von den Zielen ab. Es hängt nur von externen Faktoren wie Ressourcen, Klima und Zeit ab.
  • Ziele sind in der Anfangsphase zu planen, aber der Umfang kann in jeder Phase einschließlich der Anfangsphase geändert werden.

Die Begriffe Ziel und Geltungsbereich sind miteinander verbunden. Ziele sind die angestrebten Erfolge, für die in einigen Prozessen Anstrengungen unternommen werden, während ein Umfang eine Einschränkung darstellt, die anerkannt werden muss, damit neue Pläne erstellt werden, um sie gut abzudecken.

Wenn die Ziele eines Prozesses vorher bekannt sein können, kann der Umfang vorher bekannt sein oder auch nicht. Beides ist wichtig für einen gut geplanten Einsatz. Wenn der Umfang eines Projekts nicht untersucht wird, wird möglicherweise nicht einmal das grundlegende Ziel erreicht, und dies ruiniert den gesamten Plan.

 Ezoicdiese Anzeige melden

Inhaltsverzeichnis