Kauf, ist die Handlung und Wirkung des Verbs kaufen, das aus dem lateinischen „comparare“ stammt, integriert durch das globalisierende Präfix „mit“ und das Verb „parare“ im Sinne der Vorbereitung oder Entsorgung. Teilen Sie Etymologie mit vergleichen, da wir beim Kauf einen Vergleich durchführen, um zu wissen, was wir durch eine Zahlung erwerben möchten.

Es ist die Handlung des Erwerbs eines Produkts, das von einem Verkäufer durch einen Kaufvertrag angeboten wird, im Austausch für einen Preis in Geld, wahr und nicht simuliert.

Die Kaufvorgänge werden von den Endverbrauchern der Produkte durchgeführt, wie wenn eine Familie einen Fernseher, einen Kühlschrank oder ein Kilo Brot kauft.

In Unternehmen ist es notwendig, bestimmte Inputs oder Rohstoffe zu erwerben, um funktionieren zu können. Kaufen Sie beispielsweise Nähmaschinen, Stoffe, Fäden und Knöpfe in einer Staubschutzfabrik.

Dafür gibt es in der Regel einen Bereich, genannt Purchase Management, der die Bedürfnisse erkennt und durch einen Kaufplan plant, was zu kaufen ist, wie viel, wann wo und zu welchem Preis.

Dazu fordert es Budgets an, untersucht sie und vergleicht die Qualität der Produkte und ihren Preis, für die es technisches Wissen benötigt. Bewerten Sie die Lieferzeit und -bedingungen, die Zahlungsmethode, die Garantien; es verhandelt mit Lieferanten, erteilt Bestellungen, sobald der Vorgang entschieden wurde, empfängt die gekauften Produkte, registriert und speichert sie und liefert sie schließlich an den Sektor, der sie benötigt. Nach Erhalt der gekauften Ware oder Dienstleistung wird in der vereinbarten Weise die Zahlungsrechnung ausgestellt.

Im Einkaufssektor entstehen die Kosten des Unternehmens, daher ist es eine Priorität, zu einem niedrigen Preis und in höchstmöglicher Qualität zu kaufen. Diese strategischen Kaufentscheidungen werden als Einkaufspolitik bezeichnet.

Zwischen dem Zeitpunkt, zu dem der Bedarf auftritt, und dem tatsächlichen Kauf und dem Eintreffen der Eingaben im Unternehmen vergeht einige Zeit, es ist notwendig, einen Vorrat mit einer Mindestmenge zu haben, die es ermöglicht, in diesem Zeitraum geliefert zu werden.

Einkäufe können vor Ort, in derselben Ortschaft oder Stadt, in der sich das Unternehmen befindet, oder an anderen Orten oder im Ausland getätigt werden. Sie können auch durch Gebote (offene und wettbewerbsfähige Anwendungen) erfolgen, die öffentlich oder privat sein können.

Was durch den Kauf erworben wird, können gebrauchte Waren wie Maschinen oder Möbel oder der Kauf von Dienstleistungen wie die Einstellung von externem Fachpersonal sein, um das ordnungsgemäße Funktionieren von Maschinen oder Computern sicherzustellen.