Von Emily heronaktualisiert März 14, 2020
Von Emily heronaktualisiert März 14, 2020

Von allen Sternzeichen, Skorpione haben wahrscheinlich einen der schlechtesten Ruf, und hier ist ein Grund, warum: Skorpione sind sehr anfällig für Obsessionen. Skorpion wird sehr stark vom Sakralchakra regiert, das sexuelle Energiezentrum des Körpers sowie der Teil des Körpers, der unsere unterbewussten Emotionen regiert. Es kann ihnen erlauben, sehr kreativ, intuitiv und in Kontakt mit den tiefen Teilen von sich selbst zu sein, in die andere sich nicht wagen werden.

Wenn das Sakralchakra unausgeglichen ist, kann eine Person anfällig für Sucht oder Obsessionen sein. Dies ist oft auf Probleme mit dem Selbstwertgefühl zurückzuführen.

In Bezug auf die Reinkarnation einer Person in das Sternzeichen Skorpion sind diese Probleme oft auf ein Trauma in der Vergangenheit zurückzuführen, in dem Sexualität, Kontrolle und vielleicht sogar Prostitution ein Hauptthema waren. In Bezug auf das gegenwärtige Leben eines Skorpions, Gefühle der Unsicherheit und Verstrickung in Elternfiguren sind oft die Ursache.

Manchmal können diese Obsessionen tatsächlich von Vorteil sein. Wenn ein Skorpion eine Leidenschaft für etwas oder jemanden hat, Sie können viel Energie auf ihr Objekt der Begierde konzentrieren, ob das ein Projekt ist, Talent, Geschicklichkeit, Interessenvertretung, oder eine andere Person. Es kann Scorpios erlauben, sehr erfolgreich zu werden, wenn es darum geht, irgendwo zu arbeiten, wo sie leidenschaftlich sind.

 Shop Katalog Logo

♈ ♒ ♈ ♋ ♑ ♊ ♌ ♎ ⛎ ♓ ♐ ♏ ♉ ♍

Erschwingliche und süße Tassen für jedes Sternzeichen. Das perfekte Geschenk!

Hier klicken

Skorpione können auf diese Weise auch äußerst verführerisch und romantisch sein. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, einen Skorpion zu verlassen, nehmen Sie ihn nicht freundlich an. Sie neigen dazu, sich auf ihr Objekt der Begierde zu fixieren, obsessiv an sie zu denken und sie immer wieder einzulocken, auch wenn die Situation nicht gut passt. Sie werden sehr anhänglich und können es aufgrund dieser obsessiven Natur schwer haben, loszulassen, was anhänglich werden kann. Dies gilt insbesondere für Menschen, die ihren Mond im Skorpion haben — der Mond regiert unsere Emotionen.

Als ich die Netflix-Show YOU sah, dachte ich sofort, dass die Hauptfigur Joe aufgrund seiner obsessiven Natur ein Skorpion sein muss. Penn Badgley, der Schauspieler, der ihn spielt, ist ein Skorpion, und er passt sicherlich gut zu seiner dunklen und brütenden Persönlichkeit. Bei der Online-Spekulation über Joes Sternzeichen, Badgley selbst twitterte, „Wenn wir anfangen, Mörder anhand ihrer Geburtsastrologiekarte zu profilieren, befinden wir uns auf einem Niveau des Aberglaubens, das der Hexenjagd gleichkommt, richtig? Ich nehme an, es würde zumindest auf den Rücken der Männer fallen … Er ist ein Skorpion. Manson war ein Skorpion.“

Ich sage nicht, dass Skorpione höchstwahrscheinlich Serienmörder sind, weil sie oft sehr liebevoll sind. Der Schaden, den sie anrichten können, ist normalerweise auf die Tiefe ihrer Emotionen als Wasserzeichen zurückzuführen, aber sie haben diese obsessive Tendenz zu ihnen.

Wenn ein Skorpion weiß, wie man diese Energie effektiv kanalisiert, zum Beispiel wie Drake, Katy Perry und Joaquin Phoenix, können sie sich als sehr erfolgreich und fleißig erweisen, wenn es darum geht, dem nachzugehen, was sie sich wirklich kreativ wünschen. Sie müssen lernen, ihre Ängste und Selbstwertprobleme zu überwinden oder sie zumindest zur Seite zu stellen, um das zu tun.

Skorpion: Sternzeichen & Horoskop