Das Wort Flow ist englischen Ursprungs und bezieht sich auf die Wörter „current“ oder „flow“. Sie können das Wort „Flow“ nicht genau definieren, obwohl die überwiegende Mehrheit der Rapper es als Synonym für Rap-Geschwindigkeit verwendet.

Wikipedia definiert es als die Kadenz in der Aufführung; und dass dies erzeugt wird, wenn sich das Metrum und die Betonung der Lyrik perfekt an den Rhythmus anpassen.

KRS ONE spricht in der Hip-Hop-Bibel von Flow, als wären es Akronyme, die bedeuten, dem Ergebnis des Lebens zu folgen, und seine Übersetzung lautet „Folge den Ergebnissen des Lebens, um es zu verdienen“ In diesem Fall spricht es von Flow als „Strom“ des Lebens, aber nicht von der Kadenz beim Rappen.

Das Rapping-Handbuch besagt, dass die einfachste Erklärung des Flusses die Art und Weise ist, wie jemand rappt. Aber ein definierter Weg erklärt es wie folgt: „Flow ist die Kombination zweier Elemente, die den Gesamtklang eines Rappers bestimmen. Die beiden Elemente sind Reimschemata und Intonationstechniken.“

Rap

Reimschemata

Dies ist die Essenz eines Reimschemas:

  • Die Art von Reimwörtern, die Sie verwenden werden.
  • Wie viele Arten von Reimen Sie haben werden.
  • Wo wirst du sie hinstellen.

Intonationstechniken

Intonation ist der Aufstieg und Fall der Stimme, viele nennen es Singen. Es sind Stimmschwankungen. Zum Beispiel kann die gleiche Phrase je nach verwendeter Intonation unterschiedliche Bedeutungen haben. Intonation leitet sich von Gefühl und Emotion ab.

Jeder Rapper hat unterschiedliche Intonationen (obwohl manchmal ähnlich) und das liegt daran, dass jeder von ihnen eine andere Einstellung und ein anderes Verhalten hat. Jeder MC, Rapper oder Sänger nimmt sich anders vor. Daher ist die Intonation seiner Takte unterschiedlich.

Stellen Sie sich die Intonation als den Geist des Reimschemas vor . Ein Reimschema ohne Intonation ist leblos und langweilig, aber sobald Sie ihm ein Intonationsmuster geben, nimmt es Leben an.

Es gibt immer neue Grenzen zu entdecken und entdeckt zu werden. Es gibt keine Anzahl oder Begrenzung der Flüsse in Rap. Es gibt zahlreiche Kombinationen, die für etwas Einzigartiges und viel Besseres verwendet werden können.

Es sollte beachtet werden, dass, wenn zwei Rapper das gleiche Reimschema schreiben, aber unterschiedliche Intonationstechniken verwenden, sie völlig unterschiedlich klingen.

Breakdance

Schritt 10 Starten einer combomove.

Ein Fluss, es ist nicht nur auf die Fließfähigkeit des Rapper in seinen Raps beschränkt, sondern erreicht auch die Pause, wobei diese Bedeutung, obwohl ähnlich, in Bezug auf die Umgebung unterschiedlich ist, da beide eine Fließfähigkeit über einen Beat sind, nur der Rap ist Intonation, die den Reim gibt, in der Pause ist die Zeit und Platzierung der Schritte im Beat.

Eine Kombination, die in Powermove endet

Auf diese Weise kann eine schlechte Platzierung eines Schrittes oder einer Kraftbewegung dazu führen, dass Sie den gesamten Fluss des Tracks entweder in einem Kampf oder in einer Aufführung verlieren.

Flow ist die Kadenz und Abfolge jeder Bewegung zur richtigen Zeit, daher ist es eine grundlegende Grundlage, sich entweder in Schlachten oder in der Leistung zu qualifizieren. Eine gute Abfolge von Zügen hilft, Combos zu bilden, die in Powermoves enden können.