NJ

Veröffentlicht in New Jersey April 18, 2020 von Kristen

Es gibt Dutzende kleiner Inseln in und um New Jersey. Viele sind einfach Landstriche voller Wildtiere, Vögel speziell; andere bieten ein bisschen mehr. Burlington Island war einst die Heimat eines unglaublichen Vergnügungsparks (halten Sie Ausschau nach einem zukünftigen Artikel dazu!), Shooter’s Island hat eine reiche Schiffbaugeschichte und Petty Island … Nun, lassen Sie mich Ihnen von Petty Island erzählen.

Wir sind uns bewusst, dass diese unsicheren Zeiten viele Aspekte des Lebens einschränken. Während wir weiterhin Ziele anbieten, die unseren Staat wunderbar machen, Bitte treffen Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen oder fügen Sie sie Ihrer Bucket List hinzu, um sie zu einem späteren Zeitpunkt anzuzeigen. Wenn Sie ein lokales Unternehmen kennen, das in diesen Zeiten zusätzliche Unterstützung gebrauchen könnte, nominieren Sie es bitte hier: onlyinyourstate.com/nominate
Petty Island, auch bekannt als Petty’s Island, liegt zwischen Camden und Philadelphia. Es ist offiziell Teil von Pennsauken Township.
William Penn (Gründer von Pennsylvania) besaß einst die Insel, und John Petty kaufte sie 1732. In den späten 1700er und in den 1800er Jahren war es eine Brutstätte für Kriminalität, einschließlich illegaler Glücksspiele.
In den 1930er Jahren wurde die Insel zur Kraftstofflagerung gekauft. Wer hat es gekauft? CITGO Petroleum Corporation (ehemals Cities Service), deren Mehrheitsaktionär die venezolanische Regierung ist.
Im Jahr 2000 stellte CITGO den Betrieb auf der Insel ein. Es sollte für die Wohnbebauung gekauft werden.
Es gab große Pläne für die Insel – einen Golfplatz, Luxushäuser, ein Hotel und Einzelhandelsgeschäfte.
Auf der Insel wurden jedoch Weißkopfseeadler gesichtet, die alles veränderten.
In einem beispiellosen Schritt übergab CITGO die Kontrolle über die Insel an den New Jersey Natural Lands Trust. Sie spendeten auch Millionen von Dollar, um den Trust zu finanzieren und ein Besucherzentrum zu bauen.

Die Insel befindet sich noch in Sanierungsarbeiten, die bis 2021 abgeschlossen sein sollen. In wenigen Jahren wird die Insel zu einer urbanen Oase mit spektakulärem Blick auf die Skyline von Philadelphia. Es gibt Pläne für Umweltprogramme in Arbeit, wenn der Park für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Im Moment ist die Insel nur über geplante Programme zugänglich, die schnell ausverkauft sind. Für Informationen über Touren, besuchen Sie die New Jersey Audobon Website. Für nächste Woche war eine Tour geplant, die jedoch aufgrund von Richtlinien zur sozialen Distanzierung verschoben wurde. Während wir darauf warten, dass dieses Juwel restauriert wird, können wir das spektakuläre Drohnenmaterial unten genießen, das vom YouTube-Nutzer TedTenPADrones aufgenommen wurde: