Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Prospektionsbemühungen auf die nächste Stufe zu heben?

Haben Sie das Gefühl, dass Sie mit dem Aufwand, den Sie geben, nicht so viele Entscheidungsträger erreichen, wie Sie könnten?

Sicher, es gibt Tausende von Tipps und Taktiken, die Ihnen zur Verfügung stehen, aber Sie haben nur so viel Zeit an einem Tag – und Prospektion ist nicht das einzige, was Sie Tag für Tag tun.

Da Unternehmen jedes Jahr zwischen 10% und 30% ihrer Kunden verlieren, ist es wichtig, dass auch die Vertriebsmitarbeiter erstklassige Prospektoren sind. Das ständige Auffüllen der Pipeline ist der Schlüssel zum anhaltenden Erfolg.

Wenn Sie Ihre Zeit bei der Prospektion optimal nutzen möchten, müssen Sie die besten Tools für jede Aufgabe in Ihrem Prospektionsprozess kennen.

In diesem Beitrag stellen wir 40 Tools vor, mit denen Sie mögliche Leads recherchieren, qualifizieren, erreichen und Ihre Pipeline erweitern können.

Erstellen einer gezielten Prospektliste

Der wohl wichtigste Teil der Prospektion, der Aufbau einer gezielten Liste, erhöht Ihre Chancen, Kunden zu finden, denen Sie das richtige Produkt zur richtigen Zeit anbieten können.

Das Finden von Interessenten, die gut passen und potenzielle Käufer Ihres Produkts sind, erhöht die Produktivität Ihres Teams, während blindlings nach Terminen und Besprechungen mit zufälligen Unternehmen gesucht wird, die überhaupt nicht filtern können, wird schnell die Zeit einer ganzen Verkaufsfläche verschwenden.

Wenn Sie viele Klicks und keine Antworten erhalten haben, ist dies höchstwahrscheinlich eine schlechte Prospektion.

Hier sind einige Tools, die Ihnen helfen sollen, gute Aussichten zu suchen und eine sehr zielgerichtete Liste zusammenzustellen.

LinkedIn

LinkedIn ist Facebook für Geschäftsleute, Führungskräfte und Fachleute. Viele Vertriebsteams, die es richtig machen, können die Leistungsfähigkeit von LinkedIn bestätigen, um Ihnen bei der Zusammenstellung einer Liste von Entscheidungsträgern in Ihrer Zielnische zu helfen.

Wenn Ihr Prospektionsteam LinkedIn Premium noch nicht verwendet, fehlt Ihnen viel. Sie haben unbegrenzte Suchmöglichkeiten und können einen Drilldown zum Standort, zur Stellenbeschreibung und zu anderen Filtern durchführen, die beim Zusammenstellen einer potenziellen Liste hilfreich sind.

NinjaOutreach

NinjaOutreach ist einer der neuesten Spieler im Outreach-Spiel und sowohl ein Werkzeug für den Vertrieb als auch für das Marketing. NinjaOutreach erleichtert es Ihnen, Influencer in Ihrer Zielnische zu suchen. Sie können entweder über soziale Medien oder über Websites suchen. Influencer und Unternehmen werden anhand verschiedener Signale eingestuft, einschließlich der Domain-Autorität ihrer Website und der Anzahl der Follower, die sie in sozialen Netzwerken haben.

Während die Suche nach prominenten Influencern wahrscheinlich nicht Ihr Hauptziel beim Aufbau einer gezielten Liste ist, können Sie mit der Suchfunktion von NinjaOutreach Twitter-Biografien durchsuchen, dh nach Berufsbezeichnungen und Nischen-Keywords suchen. Sie können ganz einfach nach „CEO“ oder „IT Executive“ suchen und potenzielle Namen finden, die Sie auf Ihre Liste setzen könnten.

eGrabber

eGrabber bietet eine Reihe verschiedener Produkte, die Sie für Prospektionszwecke verwenden können. Um Listen zu erstellen, schlage ich vor, einen Blick auf ListGrabber zu werfen. Es erfasst den Namen, das Unternehmen, die E-Mail-Adresse und andere Informationen von Interessenten aus öffentlich veröffentlichten Unternehmensdatenbanken im Internet.

Das Erfassen vieler Informationszeilen gleichzeitig ist ein guter erster Schritt, bevor Sie die Liste filtern.

Verwenden Sie dies in Partnerschaft mit Unternehmensverzeichnissen, Verbänden und Auflistungen. LeadGrabber gibt die Daten automatisch in eine CSV- oder Excel-Datei ein.

CrunchBase

CrunchBase ist eine der führenden Online-Datenbanken für wachsende Unternehmen und innovative Startups. Für Verkäufer bietet es eine hervorragende Suchfunktion mit Filtern wie Finanzierungsrunden, Gründungsdatum, Kategorie und Gründungsdatum. Es werden auch einige Kontaktinformationen und die Organisationsstrukturen der meisten Unternehmen in ihre Datenbank aufgenommen.

Wenn Sie Ihre Suchanfragen herausgefiltert haben, können Sie mit CrunchBase Ihre Suchergebnisse in CSV-Dateien exportieren. Trainieren Sie einfach Ihre Filterfähigkeiten und Ihre Interessentenliste sollte vor der Qualifikation nicht so viel Reinigung benötigen. Dann hätten Sie mehr Aussichten, als Sie wissen, was Sie damit anfangen sollen.

Mattermark

Mattermark ist wie CrunchBase auch eine Geschäftsdatenbank, die es Vertriebsmitarbeitern sehr einfach macht, potenzielle Kunden zu recherchieren, um zielgerichtete Listen zu erstellen. Mit ihren Filtern können Sie ihre Daten anhand vieler Kriterien aufschlüsseln. Sie können nach Geografie, Unternehmensgröße, Branche, Geschäftsmodell, b2b / b2c, bestimmten Suchbegriffen, Finanzierungsrunden und -beträgen und sogar Wachstumskennzahlen filtern!

Danielle Morrill, CEO von Mattermark, bestätigt, dass sie Mattermark verwenden, um Kunden für Mattermark zu finden. Wie ist das zum Beweis?

Data.com

Eine weitere Option im Datenbankbereich ist Data.com . Wohl der größte Spieler und der beliebteste, Data.com ist ein Grundnahrungsmittel in vielen Prospektoren Toolkits. Was mit seiner nahtlosen Integration mit der Top-Cloud-Sales-Lösung Salesforce, Daten.com bietet Einblicke in Interessenten und hilft Vertriebsmitarbeitern, Ziele zu finden, die sie auf ihre Liste setzen können.

Data.com verwendet Geschäftsdaten und Brancheninformationen, um Vertriebsmitarbeiter mit genügend Informationen zu versorgen, um zielgerichtete Listen zu erstellen. Diese Informationen sind auch wichtig und praktisch, wenn es um die Öffentlichkeitsarbeit geht. Data.com ermöglicht es den Mitarbeitern, sich über die von ihnen bereitgestellten relevanten Informationen auf Engagements und Anrufe vorzubereiten.

LimeLeads

Was LimeLeads von anderen Datenbankunternehmen unterscheidet, ist die Genauigkeit und Qualität ihrer Daten. Sie geben Vertriebs- und Marketingmitarbeitern die Möglichkeit, sich ihre Datenbank anzusehen, bevor sie den Service kaufen. LimeLeads bietet CRM-Integrationen, Datenqualitätsgarantien und behauptet, Vertriebsmitarbeitern zu ermöglichen, eine Liste in 30 Sekunden oder weniger zusammenzustellen.

Das LimeLeads-Team ist ein Veteran in der B2B-Datenbranche, der ein bisschen Auftrieb gibt, da er weiß, dass er sich auf die Frustrationen beziehen kann, mit denen Vertriebs- und Marketingmitarbeiter konfrontiert sind, wenn es um verfügbare Daten geht.

Datanyze Insider Chrome Extension

Datanyze ist eine Software zur Vertriebsbeschleunigung, die umfassende Services für die Prospektion bietet. Zum Erstellen von Listen bietet Datanyze Vertriebsmitarbeitern eine kostenlose Chrome-Erweiterung, mit der Informationen aus sozialen Netzwerken, Datanyzes eigener Datenplattform, Alexa und anderen Websites abgerufen werden können, welche Tools die Website verwendet.

Wenn Sie etwas Tech oder Software verkaufen, ist dies ein guter Weg, um herauszufinden, ob das Unternehmen, das Sie betrachten, eine gute Perspektive ist, sich zu qualifizieren. Die Chrome-Erweiterung kann auch E-Mail-Adressen finden und in LinkedIn und Salesforce exportieren.

BuiltWith

BuiltWith hilft Verkäufern, Unternehmen zu finden, die bestimmte Arten von Software und Technologie verwenden.

Wenn Sie zum Beispiel eine aufstrebende Software in diesem Bereich oder sogar einen großen Marktteilnehmer verkaufen, können Sie nach Unternehmen suchen, die Ihre direkten Konkurrenten oder Tools verwenden, die den gleichen, aber unvollständigen Service wie Ihr Unternehmen bieten. BuiltWith bietet Ihnen eine Liste, abhängig von den Tools, die Sie suchen.

Beginnen Sie mit der Auswahl der Technologie, und die Plattform wird mit allen Unternehmen und Websites zurückkehren, die diese bestimmte Technologie verwenden. Wie die meisten Datenbanken und Prospektionstools bietet Ihnen BuiltWith auch viele Filteroptionen, einschließlich Datenverkehr, Geografie, Telefonnummern und sogar die Suche nach bestimmten Kontaktdaten.

Suche nach E-Mails

Jetzt haben Sie Ihre Liste. Was kommt als nächstes? Diese Namen würden nichts bedeuten, wenn Sie nicht ihre besten Kontaktinformationen haben. Natürlich könnte es funktionieren, Menschen über Kontaktformulare auf ihrer Website zu erreichen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Entscheidungsträger etwas über Kontaktformulare ernst nehmen.

Sie benötigen die beste E-Mail für jeden Ihrer Interessenten.

Hier sind einige Tools, die Ihnen helfen, genau das zu finden.

VoilaNorbert

VoilaNorbert ist ein einfacher und schlanker E-Mail-Suchdienst, der Sie nach einem Vornamen, Nachnamen und einer Unternehmenswebsite fragt. Aus diesen Details wird die E-Mail-Adresse ermittelt, nach der Sie suchen. Button mit der Aufschrift „Work for me, Norbert“ fügt eine skurrile Note hinzu. Sie bieten auch einen Dienst auf Unternehmensebene, das VoilaNorbert Massive Search Tool.

SellHack

SellHack ist eine Plattform für Verkäufer und Geschäftsleute, die daran interessiert sind, die Erstellung von Prospektlisten zu automatisieren, damit sie ihre Zeit für den Abschluss von Geschäften nutzen können. Ein großes Problem der meisten Vertriebsmitarbeiter ist die Zeit, die bei Nicht-Verkaufsaktivitäten verschwendet wird. Durch die Automatisierung zeitaufwändiger Aufgaben wie der Listenerstellung können Teams den Umsatz effizienter steigern.

Sellhacks beste Funktion ist jedoch die Möglichkeit, E-Mails direkt von LinkedIn aus auszuwählen und zu überprüfen.

BuzzStream Buzzmarker

Obwohl der Buzzmarker-Dienst von BuzzStream hauptsächlich im Marketing verwendet wird, ist er nützlich, um Kontaktinformationen, soziale Profile und sogar Metriken abzurufen. Verkäufer können die BuzzMarker-Browsererweiterung herunterladen, mit der Sie so viele Links wie möglich mit einem Lesezeichen versehen können, um Personen zu finden, die Sie interessieren. Von dort aus gräbt das Tool Informationen für Sie aus.

EmailHunter

Sie wissen, dass ein bestimmtes Unternehmen definitiv Ihre Lösung benötigt, aber Sie können kein einziges Kontaktdetail finden, geschweige denn die direkte E-Mail-Adresse des Entscheidungsträgers?

Die Suche nach einem Ansprechpartner für einen Entscheidungsträger in einem großen Unternehmen ist schwierig. Selbst in kleineren Unternehmen gibt es Zeiten, in denen es sich anfühlt, als hätten sie einen professionellen Schatzsucher eingestellt, um ihre Kontaktdaten zu verbergen

EmailHunter hilft Ihnen dabei, indem es Sie einfach auffordert, den Domainnamen der Website des Unternehmens einzugeben. Von dort aus werden alle öffentlich verfügbaren E-Mail-Adressen des Unternehmens ausgegraben. Ordentlich? Ordentlich.

LeadFuze

Ein weiteres Tool, das sich besonders gut in Verbindung mit LinkedIn eignet, ist LeadFuze. Es sammelt Informationen über Ihre Interessentenliste, insbesondere die auf LinkedIn, und ermöglicht es Ihnen, sie von Kontakten in Interessenten umzuwandeln.

Wenn Sie am Ende Ihres Seils nach E-Mails an jedem vernünftigen Ort suchen, bietet LeadFuze sein E-Mail-Finder-Tool an, das Dutzende von Ressourcen von Drittanbietern verwendet, um die gesuchte E-Mail zu finden. Sie finden nicht nur eine E-Mail, sondern sagen auch, dass sie die genaueste E-Mail finden, die möglich ist.

Emails4Corporations

Emails4Corporations ist eine weitere Ressource, die Sie verwenden sollten. Viele Verkäufer schwören darauf. Das Beste von allem, es ist kostenlos.

Laut ihrer Website ist „Emails4Corporations eine kostenlose Ressource, die die geschäftlichen E-Mail-Adressmuster für über 1000 Unternehmen aller Formen und Größen bereitstellt. Was ist ein E-Mail-Adressmuster? So strukturiert das Unternehmen die E-Mail-Adressen seiner Mitarbeiter, auch als E-Mail-Adressformat bezeichnet. Fast jedes Unternehmen verwendet ein E-Mail-Adressmuster für seine Unternehmens-E-Mail-Adressen. Sobald Sie das Muster entdeckt haben, können Sie die E-Mail-Adresse für jede Person, die Sie treffen oder die Sie in einer bestimmten Organisation finden, richtig erraten.

AeroLeads

Mit AeroLeads können Vertriebsmitarbeiter schnell im Internet suchen, E-Mails für ihre potenziellen Kunden finden und sogar zu ihrer aktuellen Liste hinzufügen. Diese Software gibt Informationen wie Firmenname, Name der Kontaktperson, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Standort, WHOIS-Informationen und sogar Social-Media-Profile zurück. Es verwendet einen speziellen Algorithmus, der die besten Ergebnisse liefert.

Es kratzt das gesamte Internet nach allen relevanten Kontaktinformationen für Sie. Sie können dies per E-Mail oder in großen Mengen tun. Was es einfacher macht, ist, dass Sie die Ergebnisse auch per Bulk im CSV-Format herunterladen können. AeroLeads lässt sich in CRM-Systeme wie Salesforce und HubSpot integrieren und erleichtert so die Übertragung von E-Mails aus Ihren Suchanfragen in Ihr CRM.

Interessenten vor dem ersten Kontakt recherchieren

Charlie

Behalten Sie alle Informationen über Ihren Interessenten im Auge. Benutze Charlie. Laut ihrer Website, „Charlie ist ein Tool, das One-Pager für die Personen zusammenstellt, mit denen Sie sich treffen werden, bevor Sie sie sehen. Minuten vor jedem Meeting in Ihrem Kalender, Charlie stellt sicher, dass Sie die Informationen erhalten, die Sie benötigen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen: aktuelle Nachrichten über ihr Unternehmen, die Leidenschaften, und Hobbys, von denen Sie beide keine Ahnung hatten, dass Sie sie geteilt haben, ihre berufliche Geschichte, und vieles mehr.“

Jede Information ist wichtig, besonders für große Ticketverkäufe. Mention ist Medienbeobachtung leicht gemacht. Wenn das Unternehmen eines potenziellen Kunden gerade einen Meilenstein gefeiert hat oder ein potenzieller Kunde einen Branchenpreis erhalten hat, werden Sie als einer der ersten, die ihm gratulieren, sicherlich auf seine gute Seite gestellt.

Mit Mention können Sie Ihr Unternehmen auch über alle sozialen Medien und Medienplattformen hinweg überwachen. Wenn die Leute über dich reden würden, wüsstest du es. Und das eröffnet Möglichkeiten, mehr Leads und Interessenten zu sammeln, die bereits anfängliches Interesse haben.

Google Alerts

Die Google-Suche hat großartige Arbeit geleistet und uns Informationen zur Verfügung gestellt, die wir genau dann benötigen, wenn wir sie benötigen. Stundenlanges Googeln ist jedoch nicht sehr produktiv, wenn Sie suchen. Wenn Sie nach Neuigkeiten und Updates in einer bestimmten Nische suchen, können Sie dies automatisieren, indem Sie Google Alerts für bestimmte Wörter und Ausdrücke einrichten. Verwenden Sie den Namen Ihres Unternehmens, die Namen Ihrer Führungskräfte, die Branche, Nischen und mehr. Google sendet Ihnen eine Benachrichtigung, wenn ein von Ihnen eingegebenes Keyword in den Nachrichten angezeigt wird.wörter und Sätze. Verwenden Sie den Namen Ihres Unternehmens, die Namen Ihrer Führungskräfte, die Branche, Nischen und mehr. Google sendet Ihnen eine Benachrichtigung, wenn ein von Ihnen eingegebenes Keyword in den Nachrichten angezeigt wird.

Verschwören

Es kann schwierig sein, den besten Weg zu finden, um den ersten Kontakt mit einem potenziellen Kunden herzustellen. Kalte E-Mails sind nicht immer die erste Taktik. Conspire hilft Ihnen dabei. Es nimmt Ihre Google Mail- und Google Apps-E-Mail-Kontakte und verwendet Big Data-Analysen, um den besten Weg durch die zuverlässigste Kette gegenseitiger Verbindungen zwischen Ihnen und dem Interessenten zu finden. Es verwendet LinkedIn, um Ihnen diese Kette zu zeigen.

Ihr Pitch sagt es am besten: Conspire sagt Ihnen genau, wie Sie die beste Einführung für jeden erhalten, den Sie treffen möchten — einen Kunden, Arbeitgeber oder Investor.

Besprechungsplanung

Eines der größten Hindernisse bei der Terminvereinbarung besteht darin, eine gemeinsame Zeit für Sie und den Interessenten zu finden. Entscheider erhalten Hunderte von E-Mails pro Tag, wenn nicht Tausende! Wenn Sie ein bisschen Sendezeit mit ihnen bekommen, wenn sie Ihre E-Mail öffnen, müssen Sie es zählen lassen. Natürlich müssen Sie grundlegende Techniken befolgen, z. B. immer eine Frage – sei es weich oder hart – in Ihren E-Mails zu haben.Sagen Sie jedoch, Sie möchten ein Meeting. Wie stellen Sie die Frage? Der beste Ansatz besteht darin, es Ihrem potenziellen Kunden extrem einfach zu machen, zuzustimmen und eine Zeit für ein Treffen mit Ihnen festzulegen. Hier sind einige Tools, die Ihnen helfen, genau das zu tun.

Doodle MeetMe

Doodle MeetMe ist eine einfache Möglichkeit, Einzelgespräche zu führen.

So funktioniert es: Verbinde MeetMe mit deinem Google Kalender oder Outlook und es stellt dir eine MeetMe-URL zur Verfügung. Die MeetMe-URL zeigt Ihre verfügbaren Zeiten an. Senden Sie den Link an einen Interessenten und dieser kann einfach auf den für ihn günstigsten Zeitpunkt klicken. Wenn Sie es sehen und genehmigen, wird das Meeting festgelegt und die Details werden ebenfalls an sie gesendet. Einfach und schnell.

Assistant.to

Hier ist der Pitch der App: Buchen Sie Meetings mit einer E-Mail. Nein zurück & vorwärts. Keine Doppelbuchungen. Und es ist kostenlos!

Okay, das wollen wir alle.

Wenn Sie versuchen, Anrufe mit Interessenten zu planen, möchten Sie, dass es schnell und einfach ist! Das Hin und Her könnte sich möglicherweise nachteilig auf Ihre Prospektionsbemühungen auswirken.

Assistant.to integriert mit Google Mail. Wenn Sie Meetings einrichten, müssen Sie nur auf den Assistenten klicken.zum Symbol in Ihrem Google Mail-Konto und es erscheint mit Ihrem Kalender. Wählen Sie mehrere Zeitschlitze, die Sie zur Verfügung stehen. Wenn du fertig bist, assistant.to wird Ihre E-Mail mit den Optionen füllen. Senden Sie die E-Mail und Ihr Interessent muss nur auswählen. Assistant.to sendet die Kalendereinladung an beide Parteien.

Calendly

Mit Calendly, einem weiteren Tool zur Besprechungsplanung, können Ihre potenziellen Kunden zu einem für sie günstigen Zeitpunkt eine Zeit mit Ihnen buchen. Stellen Sie einfach Ihre Verfügbarkeit auf Calendly ein und sie können Zeitfenster buchen.

Dadurch wird sichergestellt, dass Sie und Ihr Interessent die freie Zeit blockiert haben, um Zeitplanüberschneidungen zu vermeiden. Wenn ein Zeitfenster mit Calendly geplant ist, blockiert es automatisch die Zeit außerhalb Ihres Kalenders.

TimeBridge

TimeBridge ist ein Meeting-Scheduler ähnlich wie Doodle. Es ist einfach, bietet aber einige zusätzliche Funktionen. Mit TimeBridge, Es gibt mehr Möglichkeiten, die beste Zeit für ein Treffen zu wählen. Sie können bis zu fünf Zeitfenster auswählen, die Sie zur Verfügung haben, oder die Personen, die Sie einladen, können ihre verfügbaren Zeiten überprüfen.

TimeBridge kann sich mit Google Kalender, iCal und dem Kalender von Microsoft Outlook verbinden. Sie können auch Links zur Verfügbarkeit direkt in den sozialen Medien veröffentlichen, damit andere Teammitglieder und potenzielle Kunden schnell ein Meeting mit Ihnen vereinbaren können.

E-Mail-Tools

Sie schreiben bereits gute E-Mails. Mit den richtigen Tools erhalten Sie mehr Perspektiven und bessere Ergebnisse. Diese Tools sparen nicht nur Zeit, sondern ermöglichen es Ihnen, Ihren Fortschritt zu verfolgen, damit Sie jedes Mal besser werden.

Boomerang

Boomerang ist ein Google Mail-Plugin, das eine Reihe wichtiger Funktionen bietet, mit denen Sie Ihre Tage besser organisieren und sich besser per E-Mail mit Ihren potenziellen Kunden verbinden können.

Mit Boomerang können Sie E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt senden. Im Vertrieb ist das Timing ein großer Einflussfaktor für den Erfolg. Ein Interessent checkt morgens E-Mails, aber Sie können nicht so früh aufstehen? Bumerang es. Sie hatten ein gutes Hin und her mit einem Interessenten und möchten nicht übermäßig aufgeregt wirken? Bumerang es. Es gibt viele Anwendungen für diese Funktion für alle Verkäufer. Boomerang hat auch eine Funktion, mit der Sie eine E-Mail an Sie zurücksenden können, wenn keine Antwort vorliegt oder wenn sie nicht geöffnet wurde.

Möchten Sie Posteingang Null erreichen? Hier ist ein Cheat. Mit Boomerang können Sie planen, E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt zu lesen! Dies kann Ihren Zeitplan umgehen und wie Sie Ihre Stunden blockieren.

Sidekick

Von der Marketing-Riese HubSpot kommt Sidekick, es ist ein Browser und E-Mail-Erweiterung für E-Mails, die Prospektion macht, dass viel einfacher für Verkäufer. Was es Ihnen bietet, ist Kontext.

Kontext ist im Vertrieb extrem wichtig. Sidekick gibt Ihnen einen schnellen Hintergrund zu dem Kontakt, von dem Sie eine E-Mail erhalten haben oder den Sie per E-Mail senden. Für jeden Kontakt können Sie den beruflichen Werdegang, Informationen, Standort, gegenseitige Kontakte und Ihren Gesprächsverlauf anzeigen. Sie können auch weiter klicken und die Informationen ihres Unternehmens anzeigen. All das, direkt in Ihrem Posteingang.

Es funktioniert mit Salesforce, Gmail, Outlook und Apple Mail.

Yesware

Yesware ist ein erstaunliches E-Mail-Tracking-Tool, das Echtzeitanalysen verwendet, um Ihnen zu helfen, die richtigen E-Mail-Entscheidungen zu treffen. Yesware gibt Ihnen einen detaillierten und präzisen Einblick, wie gut Ihre E-Mails funktionieren, wie viele Klicks Ihre Links erhalten und wer darauf klickt und welche Vorlagen die Antworten und das Engagement erhalten, nach denen Sie suchen.

Yesware wirbt selbst als „E-Mail für Verkäufer“ und es ist leicht zu verstehen, warum. Mit diesen Tracking-Funktionen können Sie Ihre Bemühungen effektiv messen und gleichzeitig einen Einblick erhalten, welche Änderungen und Anpassungen vorgenommen werden können, um Ihre E-Mail-Bemühungen weiter zu verbessern.

DocSend

Um eine bessere Leistung zu erzielen, müssen Sie wissen, wie gut es Ihnen gerade geht. DocSend ist ein weiteres Tool, mit dem Sie die richtigen Dateien zusammen mit Ihren E-Mails senden können.

DocSend CEO Russ Heddleston sagte TechCrunch: „Wenn Sie ein Dokument an jemanden senden, fragen Sie sich immer: Haben sie es sich angesehen, haben sie es an jemand anderen weitergeleitet? Wir wissen das alles, und wir wissen auch, ob sie die Registerkarte gewechselt haben. Wir geben Ihnen wirklich nette Steuerelemente, wenn Sie ein Passwort festlegen, Downloads zulassen, Ihre Dokumente aktualisieren und vieles mehr möchten.“

DocSend ist perfekt für Prospektoren. Sie wissen, in wen Sie sich mehr anstrengen müssen und welche Dokumente Ihnen bessere Ergebnisse liefern. Es ist ein robustes Analysetool für Dokumente.Nun, jedes Mal, wenn Sie ein Dokument an jemanden senden, werden Sie wissen, ob er oder sie es wochenlang nicht angesehen hat. Mit anderen Worten, DocSend ist ein umfangreiches Analysetool, jedoch für Dokumente.

Grammatik

Verkäufer müssen die ganze Zeit ihr Bestes geben. In E-Mails ist jedes Bit repräsentativ für Sie und Ihr Unternehmen.

Sie haben vielleicht die richtige Idee und Botschaft, aber ein großer Teil Ihrer Leistung hängt davon ab, wie Sie es sagen.

Grammarly stellt sicher, dass Sie keine peinlichen (und sogar Deal-Breaking) Grammatik- und Rechtschreibfehler machen. Es ist eine Chrome-Erweiterung, die Ihren gesamten eingegebenen Text im Web scannt. Es spielt keine Rolle, wo Sie Ihre E–Mail schreiben – solange Sie es auf Chrome tun, Grammarly wird Korrekturen für Sie überprüfen und vorschlagen.

Google Mail und Google Apps – Senden rückgängig machen

Haben Sie jemals eine E-Mail gesendet, die Sie nicht sollten? Bist du sauer, dass es keine Möglichkeit gibt, es umzukehren?

Nun, jetzt gibt es einen Weg. Rückgängig senden auf Google Mail und Google Apps ist Ihr Lebensretter. Wenn Sie Google Mail oder Google Apps Mail verwenden, gehen Sie einfach in die Einstellungen, scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie die Funktion zum Rückgängigmachen des Sendens. Wenn Sie nun eine E-Mail senden, wird oben auf Ihrem Bildschirm ein kleines temporäres Dialogfeld angezeigt. Es wird Ihnen sagen, dass Ihre Nachricht gesendet wurde – hat aber auch zwei Schaltflächen: Nachricht anzeigen und Senden rückgängig machen. Rückgängig senden nimmt die Nachricht zurück in Ihre Entwürfe.

Social Media Tools

Jeder Verkäufer muss auf Social Media sein. Sei es, um über Branchennachrichten auf dem Laufenden zu bleiben oder sie als Verkaufsinstrument zu verwenden, es ist ein nicht verhandelbarer Teil Ihres Berufslebens. Die Nutzung von Social Media für den Verkauf ist jedoch ein ganz anderes Ballspiel. Verwenden Sie diese Tools, um ein Profi zu sein.

Buffer / Hootsuite

Teilen ist wichtig, und in den sozialen Medien ist dies umso wichtiger und wirkungsvoller.Neben dem Teilen von Inhalten aus Ihren Marketing- und Sales-Enablement-Teams müssen Prospektoren Inhalte aus dem gesamten Web kuratieren, um sie in ihren eigenen sozialen Profilen zu teilen. Warum? Erstens ist es immer eine gute Idee, kontinuierlich gute und hilfreiche Informationen zu konsumieren. Zweitens kann Eigenwerbung Sie in sozialen Medien hart beißen. Wenn Interessenten bemerken, dass Sie nur mechanisch Inhalte teilen, die für Ihr eigenes Produkt werben, denken sie möglicherweise nicht an das, was Sie teilen.

Buffer und Hootsuite erleichtern es Ihnen, Beiträge zu planen, zu sehen, was funktioniert, und Ihre potenziellen Kunden und Ihr Publikum profilübergreifend auf einer Plattform zu erreichen.

So viel Inhalt, so viele interessante Artikel zum Lesen! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, auf Ihrer Leseliste zu bleiben – Nachrichten, Branchenaktualisierungen, Aktualisierungen Ihrer größeren Aussichten –, ist Pocket Ihr Freund! Pocket ist ein virtuelles Lesezeichen-Plugin, das alle Ihre „Taschen“ -Inhalte direkt mitnimmt.

Canva

Canva ist eine Bildbearbeitungs- und Grafikdesign-App für Nicht-Grafikdesigner. Die Drag & Drop-Oberfläche macht die Erstellung von Grafiken für Vertriebsmitarbeiter zum Kinderspiel. Und es wird nicht Stunden ihrer Zeit verschlingen!

Wenn Sie mit potenziellen Kunden in sozialen Medien interagieren, gilt: Je visueller Sie sind, desto besser. Bei der Geschwindigkeit, die für das Handeln auf sozialen Plattformen erforderlich ist, ist es jedoch schwierig, Material an einen Grafikdesigner weiterzuleiten, bevor etwas geteilt werden kann. Auf LinkedIn, Twitter und Facebook erhalten Visuals immer noch die meisten Engagements.

Phone Tools

Skype | Google Hangouts

Einfachheit ist unschlagbar. Während einige Vertriebsmitarbeiter die Funktionen und Feinheiten von Web-Videokonferenz-Apps benötigen, ist immer Platz für einfache Videoanruf-Software wie Skype und Google Hangouts. Viele Interessenten werden mit diesen beiden Plattformen vertraut sein, was es sehr einfach macht, sie zu einem Anruf einzuladen. Skype und Google Hangouts sind ebenfalls kostenlos und verfügen über Bildschirmfreigabefunktionen.

GlobalMeet

Für Vertriebsmitarbeiter ist es sehr wichtig, den potenziellen Kunden so nahe wie möglich zu kommen. Telefonanrufe und E-Mail-Korrespondenz funktionieren, aber es gibt nichts zu verlieren und alles zu gewinnen, wenn Sie Ihre Bemühungen noch weiter vorantreiben. Mit GlobalMeet können Vertriebsmitarbeiter potenzielle Kunden online über HD-Video mit Dateifreigabe- und Bildschirmfreigabefunktionen treffen. Dies ist so nah wie möglich an einem persönlichen Treffen mit allen Annehmlichkeiten, nicht zu reisen und Zeitpläne mit Ihrem potenziellen Kunden abzugleichen. Dies bringt Sie den meisten Wiederholungen voraus – Ihr Kunde wird sich an Sie und den Aufwand erinnern, den Sie unternommen haben, um Sie zu erreichen.

GoToMeeting

GoToMeeting ist ein weiteres Videokonferenz-Tool, das Vertriebsmitarbeiter nutzen können. Mit GoToMeeting können Vertriebsmitarbeiter ihre Zeit maximieren, indem sie Videoanrufe mit ihren potenziellen Kunden planen, anstatt jedes Mal vor Ort nach potenziellen Kunden mit hohen Tickets suchen zu müssen. Es unterstützt auch eine mobile App, mit der Sie an bestehenden Konferenzen teilnehmen, Ihre eigenen Sitzungen direkt von Ihrem Telefon aus planen oder hosten können. GoToMeeting wird im Vertrieb und Marketing häufig zur Durchführung von Webinaren und Konferenzen mit mehreren Teilnehmern eingesetzt. Über diese Funktion können Sie eine Demo oder sogar eine leistungsorientierte mit mehreren Interessenten in Ihrem virtuellen Publikum einrichten.

KOSTENLOSES WHITEPAPER

KOSTENLOSES WHITEPAPER: Fünf Trends, die 2017 alle Vertriebsmitarbeiter betreffen werden

Was 2016 funktioniert hat, wird 2017 nicht unbedingt funktionieren. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten Trends auf dem Laufenden sind.

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

  • Bio
  • Neueste Beiträge
 Dan Sincavage

Dan Sincavage

Dan ist Mitbegründer von Tenfold und fungiert derzeit als Chief Strategy Officer. Dan überwacht die Vertriebsorganisation von Tenfold, verwaltet strategische Partnerbeziehungen und arbeitet mit wichtigen Unternehmenskunden zusammen, um deren Erfolg mit der Tenfold-Plattform sicherzustellen.

Neueste Beiträge von Dan Sincavage (alle anzeigen)

  • Das Fortune100-Softwareunternehmen wählt Tenfold aus, um das Kundenerlebnis zu verbessern und die Produktivität von 10,000-Agenten weltweit zu steigern – September 20, 2020
  • Nextiva und Tenfold arbeiten zusammen, um Unified Communications in CRM zu integrieren – Juni 29, 2020
  • Ist Ihr Vertriebsteam engagiert, verantwortlich und produktiv, wenn die Arbeit remote verschoben wird? Wie Tenfold & Salesforce High Velocity Sales sicherstellen kann, dass Sie nichts verpassen – April 8, 2020