Eines der wichtigsten Dinge, die du tun kannst, ist für Gottes auserwähltes Volk zu beten.

Hier sind 25 Möglichkeiten, wie Sie für das Volk und die Nation Israel beten können:

1. Beten Sie, dass Wahlen die beste Führung für ihre Demokratie hervorbringen. Die israelische Politik ist lebhaft und kompliziert mit manchmal 20 oder mehr politischen Parteien.

2. Bete, dass Israels Gesetzgeber Gesetze erlassen, die die besten Ergebnisse für alle Israelis bringen. Mit 120 Mitgliedern besteht Israels Knesset aus Juden, Arabern und Äthiopiern.

3. Beten Sie für Israels Premierminister und Präsidenten für Weisheit, die Fähigkeit, ihre Bürger zu inspirieren und fachmännisch mit der Welt zu kommunizieren.

4. Betet, dass der US-Kongress weiterhin für Israels Sicherheitshilfe stimmen wird und dass Christen sich mehr politisch für Israel engagieren werden.

5. Betet, dass die Wärme und die Liebe zwischen Juden und Christen zunehmen, um uns gemeinsam stärker zu machen.

6. Betet dafür, dass die christliche Gemeinschaft im Gebet und Handeln im Namen Israels und der weltweiten jüdischen Gemeinschaft standhaft bleibt.

7. Betet für Wachsamkeit, Strategien und Stärke für das gesamte israelische Militärpersonal: Israelische Verteidigungskräfte, israelische Luftwaffe, israelische Marine, israelische Polizei, Mossad und Shin Bet.

8. Betet für ein Ende der Terroranschläge der Feinde Israels in Gaza, Libanon, Syrien, Iran und unter militanten Palästinensern.

9. Beten Sie, dass Israels effektive Cybersicherheit, verdeckte Operationen und Verteidigungsmaßnahmen den Schutz des jüdischen Staates aufrechterhalten.

10. Betet für Israels Führer, Strategien zu entwickeln, um Israels Souveränität zu erhalten.

11. Betet, dass entlang Israels gefährlicher Grenzen — Libanon, Syrien und Gaza — Israels Militär Erfolg bei der Umsetzung der Sicherheitsstrategien haben wird.

12. Beten Sie, dass die Israelis weiterhin Alarmsysteme für Waffen und Cybersicherheit erfinden, um ihr Volk zu schützen.

13. Betet, dass Christen nicht schweigen, wenn es darum geht, Israel zu unterstützen, da Gott uns erlaubt, in einer solchen Zeit zu leben.

14. Betet für israelische Kinder, die mit Alarmstufe Rot aufwachsen, in Notunterkünfte rennen und mit gestörten Schultagen.

15. Beten Sie, dass Israelis, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) leiden, die professionelle Hilfe und Heilung erhalten, die sie brauchen.

16. Beten Sie für die Wachsamkeit der israelischen Marine, um Waffentransfers auf See zu stoppen. Israel ist gezwungen, die Mittelmeergewässer entlang der Gaza-Küste zu überwachen.

17. Betet, dass das jüdische Volk weiterhin seine Hoffnung erneuert und daran erinnert, dass Gott es jahrhundertelang erlöst hat und sagt: „Du bist mein.“ Gott hat immer einen jüdischen Überrest bewahrt.

18. Betet, dass die Christen den Fehler der Ersatztheologie sehen, die erklärt, dass die Kirche die Juden „ersetzt“ hat und dass sie keine Relevanz mehr haben.

19. Beten gegen Antisemitismus. Leider bevorzugen einige Christen antiisraelischen Boykott, Desinvestition und Sanktionen (BDS) — Wirtschaftskrieg gegen Israel. Betet, dass Christen sich stattdessen von der verleumderischen BDS-Bewegung trennen.

20. Beten Sie, dass Gott „nicht zögern wird“, Jerusalems Souveränität als ungeteilte Hauptstadt des jüdischen Staates zu schützen.

21. Betet, dass die Nationen ihre Augen öffnen, um Israel zu ehren, aufgrund seiner großen Innovationen, die Menschen auf der ganzen Welt segnen und beeinflussen.

22. Bete, dass Israels Feinde abnehmen, damit Israels Hilfe für ihre Armen zunehmen kann. Aus der Not heraus gibt Israel 8,8% seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigung aus — eine große Zahl für eine kleine Nation von der Größe New Jerseys.

23. Beten Sie, dass Christen weltweit Cornelius ‚Beispiel folgen und noch mehr an christliche und jüdische Organisationen spenden, die den Armen Israels helfen.

24. Betet für die fast 200.000 Holocaust-Überlebenden, die in Israel leben. Zehntausende von ihnen leben in Armut. Vorteile stehen vielen in der alternden Bevölkerung zur Verfügung, aber die israelische Bürokratie bewegt sich zu langsam, um die Anzahl der Hilfeersuchen zu verarbeiten.

25. Beten Sie für alle jüdischen Einwanderer, ob äthiopisch, Französisch, Russisch, südafrikanisch oder amerikanisch, um erfolgreich zu wechseln, Hebräisch zu lernen und Arbeit zu finden.

SPENDEN