„Hey, Leute. Ich möchte alle meine Kontakte auf meinem iPhone X zusammen mit den Details für jeden Kontakt exportieren und ausdrucken. Ich habe jedoch keine Ahnung, wie es geht. Kann mir jemand helfen? Danke.“ – – –

Manchmal müssen viele Benutzer für wichtige Sicherungen oder andere Zwecke eine Liste der iPhone-Kontakte auf Papier ausdrucken. Da das iPhone keinen Zugriff mehr auf den Datenordner bietet, können Daten nicht auf einmal per E-Mail gesendet werden. Daher ist es ziemlich frustrierend, sie auf solche Weise direkt zu drucken. Keine Sorge. Wir haben alle möglichen Lösungen in diesem ultimativen Leitfaden behandelt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Kontakte vom iPhone drucken.

  • Weg 1. Drucken Sie Kontakte vom iPhone direkt
  • Weg 2. Drucken Sie Kontakte vom iPhone über Google Kontakte
  • Weg 3. Drucken Sie iPhone-Kontakte über iCloud

Eine der effizientesten Möglichkeiten, Kontakte von einem iPhone zu drucken, besteht darin, Ihre Kontakte auf Ihren Computer zu übertragen und sie dann von dort aus zu drucken. PanFone Manager ist ein wunderbares Datenübertragungstool, mit dem Sie Ihre iPhone-Kontakte kostenlos drucken können. Sie können damit Ihre iPhone-Kontakte im Format einer vCard-Datei, einer CSV-Datei oder einer XML-Datei exportieren, in der der vollständige Inhalt Ihrer Kontakte angezeigt wird, einschließlich Namen, Nummern, E-Mail-Adressen, Berufsbezeichnungen usw. Sie können Ihre Kontakte mühelos direkt ausdrucken.

Hauptmerkmale von PanFone Manager

PanFone Manager ist ein zuverlässiges Tool zur Verwaltung von Telefondaten, mit dem Sie Daten wie Videos, SMS, Musik, Fotos, Kontakte, Audios und mehr verwalten, übertragen und sichern können.

  • Einfache Übertragung von Musik, Fotos, Videos und mehr zwischen iOS / Android-Geräten und Computer.
  • Sichern Sie alle wichtigen Mobiltelefondaten auf dem PC, um Datenverlust zu vermeiden.
  • Stellen Sie die Sicherungsdateien mit einem Klick auf Ihrem Mobiltelefon wieder her.
  • Organisieren und verwalten Sie Ihre Fotos mit benutzerdefinierten Filtern.

Schritt 1: Laden Sie PanFone Manager herunter und führen Sie es auf Ihrem Computer aus.

Schritt 2: Sobald Ihr iPhone erkannt wird, werden in der oberen Menüleiste sechs Optionen angezeigt, darunter „Musik“, „Videos“, „Fotos“, „Informationen“, „Apps“ und „Datei“. Gehen Sie einfach zu „Informationen“ > „Kontakte“. Sie können alle Kontakte mit einem Klick auswählen oder nur bestimmte Kontakte auswählen, die Sie übertragen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Backup und wählen Sie das Dateiformat (CSV, vCard, XML) aus, das Sie zum Exportieren der iPhone-Kontakte auf Ihren Computer benötigen.

Schritt 3: Durchsuchen Sie Ihre Kontakte auf dem Computer und drucken Sie sie aus.

Weg 2. Drucken Sie Kontakte vom iPhone über Google Kontakte

Sie können sich auch an andere Apps wie Google Kontakte wenden, um iPhone-Kontakte zu drucken. Sie sollten zuerst Google-Kontakte auf Ihr iPhone herunterladen, dann Ihre iPhone-Kontakte mit Google synchronisieren und schließlich die Kontakte über Websites auf dem Computer überprüfen und ausdrucken.

Schritt 1: Auf Ihrem iPhone: Melden Sie sich nach der Installation von Google Contacts in Ihrem Google-Konto an und aktivieren Sie die Synchronisierung der Kontakte.

Schritt 2: Auf Ihrem Computer: Gehen Sie zur Google Contacts-Website > Wählen Sie die gewünschten Kontakte aus > Klicken Sie oben auf das Dreipunktsymbol > Klicken Sie auf Drucken > Passen Sie die Einstellungen an und drucken Sie Ihre Kontakte aus.

Weg 3. Drucken Sie iPhone-Kontakte über iCloud

Wenn Ihre iPhone-Kontakte mit Ihrem iCloud-Konto synchronisiert werden, müssen Sie nicht einmal Ihr iPhone dabei haben, um Kontakte zu drucken. Dies liegt daran, dass auf das iCloud-Web von jedem Gerät aus zugegriffen werden kann und Sie von dort aus auf Ihre Kontakte zugreifen und diese exportieren können. Und es ist viel einfacher zu bedienen als iTunes.

Schritt 1: Öffnen Sie einen Browser und gehen Sie zu iCloud.com > Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID bei iCloud an > Wählen Sie Kontakte aus der Liste der bereitgestellten Dienste.

Schritt 2: Klicken Sie auf dem Bildschirm Kontakte auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke > Klicken Sie auf Alle auswählen, wenn Sie alle Kontakte exportieren möchten.

Schritt 3: Nachdem Sie die Kontakte ausgewählt haben, die Sie drucken möchten, kehren Sie zum Zahnradsymbol zurück und klicken Sie auf die Option „Drucken“. Dadurch werden die grundlegenden Druckeinstellungen geöffnet. Treffen Sie einfach die erforderlichen Auswahlen und drucken Sie Kontakte aus iCloud.

Fertig. Das ist alles zum Drucken von Kontakten vom iPhone. Selbst wenn Sie ein Anfänger sind, werden Sie feststellen, dass es sehr einfach ist, Kontakte mit den oben genannten Methoden von Ihrem iPhone zu exportieren und zu drucken. Wählen Sie einfach eine geeignete Methode nach Ihrem Bedarf.